Wendezeit

Systemtheorie; inzwischen als „New-Age Flachland-Utopie“ bekannt, nichts desto Trotz ein guter Film.

Art of Arkis

Ein Klassiker : “Dies ist die deutsche Synchron-Fassung des Filmes „Wendezeit“ aus dem Jahre 1990. Die Synchron-Fassung gilt als verschollen, daher lade ich hier eine digitalisierte VHS-Kopie hoch.
Sollte es in irgendeiner Weise rechtliche Probleme dadurch geben, bitte Bescheid geben. Ich habe versucht herauszufinden, wer die Rechte an der deutschen Fassung hat, um eine offizielle Veröffentlichung zu erwirken, nur waren meine Recherchen bislang erfolglos… Und dieser Film ist zu wichtig, als das man ihn nun gar nicht mehr schauen könnte.
Auf der Französischen Insel Mont Saint Michel geraten drei Menschen (eine Physikerin, ein amerikanischer Politiker und ein Schriftsteller) in eine tiefgreifende Diskussion.
Der Film „Wendezeit“ aus dem Jahr 1990 entstand unter der Regie von Bernt Amadeus Capra. Es spielen Jean Boursin, Emmanuel Montes, Ione Skye, John Heard und Liv Ullmann mit. Der Soundtrack wurde von Philip Glass komponiert.” (Originaltext des Veröffentlichers)

Ursprünglichen Post anzeigen

Funktionalisierung

Jeder, der an die Funktion einer Rolle glaubt, tut das mit seinem Mitmenschen. Egal ob es der Arzt, der Apotheker, der Elektriker oder wer auch immer deiner Wahl ist. Stelle dir vor, du brauchst einen Flaschner, da du es nicht selbst hinbekommst. Der Flaschner, ein junger Mann, kommt und klingelt an deiner Haustür, er kommt dir unerfahren vor und du fragst ihn, ob er das kann und wie oft er das denn schon gemacht hat. Er erwidert, er mache das zum ersten mal, und, schau mer mal. Was machst du, und traust du’s ihm zu, dass er es kann? Das er funktioniert? Alles klar?

frankesteinsbraut-barbie-badet