Ur-Muster der Seele

by Arkis 1996 I. Venus (griech.Aphrodite) Von anderen Frauen (und den Göttinnen) wegen ihrer unwiderstehlichen Anziehungskraft gefürchtet, von den Männern (und  Göttern) angebetet, ist sie die meist besungene unter den mythologischen Frauengestalten. Sie ist die Göttin der Liebe, die “Freundin des Lächelns”, die “Wonne der Menschen und Götter”, die es mit ihrem unvergleichlichem Zauber versteht,„Ur-Muster der Seele“ weiterlesen

Wo ES war …

… soll Ich werden. (Sigmund Freud) “Alles, was ich über die Welt und mich weiß, habe ich beim Malen erfahren!” (Rudolf Hausner) Adam – ein Selbstbildnis von R. Hausner Eine kurze Einleitung zu den Bildern des phantastischen Malers Rudolf Hausner , den ich hier vorstellen möchte. Sigmund Freuds Maxime ist nicht nur eine therapeutische Zauberformel„Wo ES war …“ weiterlesen