Die Reue und das Falsche

Es gibt keine falschen Striche, keine Linien der Reue. Gustav Klimt, Oskar Kokoschka und Egon Schiele entwickelten einen bewussten, zeichnerischen Dilettantismus. Damit nahmen sie den Expressionismus vorweg. Ihre Kunst, ist das Weglassen.

klimt-2klimt-akt

Published by

Art of Arkis

Maler und Zeichner des phantastischen Realismus - Künstler und Magier-Philosoph Artist and magician-philosopher. Die Idee ist die Emotion des Geistes, während Emotion der Reflex der Seele ist.