6 Gedanken zu „Feld am Abend

  1. sehr schön wirklich ( wirklichkeit ist gemeint, nicht bloß, als floskel, wie das sei wirklich schön ) – auch mit den worten als ganzes.

  2. Bild und Worte steigen leicht über einem leeren Gedankenfeld auf.
    Es ist ein Moment formlosen Ruhens nach einem geschäftigen Tag, wenn der eingeengte Blick frei gelassen die Dorfgrenze noch einen weiteren Augenblick wegatmen darf.

Kommentare sind geschlossen.