Die neue Religion

… wenn das Essen einer Torte Sünde ist, dann sind wir also bei der neuen Religion angekommen, die da heißt: gesunder Lifestyle und vor allem Gesundheit, gesunde Ernährung, und ein langes, gesundes Leben so wieso … magst du 110 werden ? Das ist der Himmel. Nur sündige, verruchte Rocksänger und – innen sterben schon mit 27 um der Hölle zu entkommen.

fatamorgana-montage-by-arkis-2010

3 Gedanken zu „Die neue Religion

  1. 110 Jahre alt werden, ohne jemals genussvoll gelebt zu haben? Der Sinn erschließt sich mir nicht. Bei diesem ganzen Hype wird völlig außer Acht gelassen, dass man auch durch Unfälle und nicht selbstverschuldete Krankheiten sterben kann und es totale Sicherheit nicht gibt. Auch dann nicht, wenn man tausend Versicherungen hat. Eine Lebensversicherung z. B. schützt nicht vor dem Sterben! Wenn die eigene Zeit um ist, wird man sterben.
    Und was ist denn eine gesunde Lebensweise? Ersatzstoffe, künstliche Vitamine? Mitnichten. Sich nach Studienergebnissen richten, die sich alle paar Jahre verändern oder gar umkehren und vorgeben, alle Menschen seien in ihren biologischen Reaktionen gleich? Ein gigantischer Blödsinn das alles. Der Körper braucht z. B. Salz, Zucker, Fette – zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Mengen – und er sendet entsprechende Signale. Das Problem liegt nicht in den Dingen selbst, sondern in der Tatsache, dass das Hören auf den eigenen Körper sowie das Genießen im richtigen Maß verlernt wurde und durch aggressive Werbung und Beeinflussung massiv übertönt wird.

Kommentare sind geschlossen.