Die Sorge der Welt

Es gibt so etwas wie die Sorge der Welt um den Menschen, eine Art durchdringender, klarer Liebe, die jedes Augenlid überschattet, wenn es sich im Schlafe schließt.  Dass sie immer auch im wachen Auge sein möge, wäre die Forderung nach der Göttlichkeit des Menschen.

by Jean Gebser GA Bd. VII, S. 287

baum-by-arkis-2010

Ei-Harzöltempera auf Leinwand  70 x 90 cm (Privatsammlung)

by Arkis

2010