Personenkult

Finde ich so was von ambivalent, und so einen Hype um eine Person, wie z. B. ad hoc Romy Schneider (arme Sau und m. E. Opfer einer verblödenden und verblödeter, kommerziellen Mainstream-Filmindustrie) vermag ich nicht wirklich nachzuvollziehen. Das läuft bei mir unter Ausschlachtung von Schicksalen zum Zwecke der Unterhaltung, und das ist per-vers.

https://www.stern.de/kultur/3-tage-in-quiberon–marie-baeumer-beeindruckt-als-romy-schneider-7935152.html

Nein, den Stern les ich genau so wenig, wie andere Blättle dieser Art: nämlich gar nicht!

3 Gedanken zu „Personenkult

  1. Kurze Zwischenfrage wer ist Romy Schneider oder Marie Baeumer? :D Teilweise bin ich vielleicht doch ganz froh, zu jung zu sein…

Kommentare sind geschlossen.