9 Gedanken zu „Über die Freiheit

  1. Freiheit ist vermutlich was vollkommen anderes als populär gedacht. Ich begreife dich und jedes andere bewusste Ego als einen „Stern“ mit/in seiner eigenen Bahn (Orbit). Sein „Gesetz“ (eines jeden Sternes) ist darum die Gleichungsformel seiner Bewegung. Wird alles berücksichtigt, alle seine Kräfte, Talente u.s.w., die seine Richtung bestimmen, bleibt ein Vektor, nämlich jener in dessen Richtung er sich bewegen wird. Nehmen wir analog dazu, dass der/sein sognt. „wahrer Wille“ (eines jeden Menschen) der Ausdruck des einzigen definiten (der unendlich kleine Punkt: Hadit) Handlungsverlaufes sei, der bestimmt werden soll durch seine Charakteristiken und durch die Summe der Kräfte, die auf ihn/sie einwirken. Wenn es heißt: „Tu was du willst“, dann ist gemeint, dass um intelligent und in Harmonie mit sich selbst zu leben, ich meinen „wahren Willen“ entdecken sollte, indem ich die Resultante alle meiner Reaktionen mit allen anderen Individuen und Umstände „kalkuliere“, und wenn das getan ist, ich es anwende um meinen Willen zu tun, anstatt von X … belanglosen Launen abgelenkt zu sein oder zu werden, die ja fortwährend vorkommen und auftreten. Der „wahre Wille“ ist die Resultante der Totalität der Kräfte des Universums ausgedrückt durch das Individuum. Dieser Wille ist darüber hinaus die endlich notwendige Komponente des Gleichgewichtes, (MAAT) des Universums, ohne den es nicht sein könnte. Keine zwei Menschen können unter exakt identischen Bedingungen geboren werden; (Thema hatten wir schon mal an anderer Stelle) daher ist jedes Individuum einzigartig, auch dann, wenn sie so nahe beieinander liegen können, dass Unterschiede nur schwer zu erkennen sind.

  2. … alles schlūssig und zugänglich für eine Blumenbedienste so weit, aber bei der Definition vom wahren Willen ist das Menschenkind raus…

  3. … philosophisch kann ich dem nichts hinzufügen… aber wenn man Liebe zu seinem Leben und in der Begegnung mit seiner Umwelt sieht… dann kann ich diesen Gedankengängen absolut Folgen… *lächel*

Kommentare sind geschlossen.