30 Gedanken zu „Wo

  1. Gute Frage, eventuell verliert sich ein Konzept in einem anderen Konzept, heben sich gegenseitig auf und werden zu 0 (0 = 2) auch wieder einen Konzept, eine Skizze quasi ?!?

    Nichts ist
    Nichts wird
    Nicht ist nicht!

  2. Das Dao ist immer gegenwärtig, du kannst das Dao gebrauchen, wie du willst.

    Das DAO fließt durch alle Dinge …
    Ich weiß seinen Namen nicht
    und nenne es darum: DAO
    ES ist älter als Alles …

    Schaue nach dem Dao und du kannst es nicht sehen,
    höre darauf und du kannst es nicht hören –
    greife danach und du kannst es nicht erlangen.

    Komm zum DAO und du findest keinen Anfang,
    folge ihm und du findest kein Ende.

    Das Dao ist groß
    Die Schöpfung ist groß
    Die Erde ist groß
    Der Mensch ist groß
    Dies sind die 4 großen Kräfte
    Der Mensch folgt der Erde
    Die Erde folgt der Schöpfung
    Die Schöpfung folgt dem DAO
    Nur das DAO folgt sich selbst …

  3. … *lächel*… alleine „gebrauchen“ macht mich sinnlich empfindlich mit einer Energie… aber zurück zu deiner Zeichnung… Engel sind doch im ureigensten „Ge- und Beflügelte“ … ich mag die Idee von Federpflege im Sandbad… entschuldige das Blumenmädchen… *lächel*

  4. Leben ist Leben, das ist ein einfacher Zirkelschluss. Konzepte kann ich als lebender Mensch ja machen, was ja auch gemacht wird, und alle Entwürfe, alles Denken darüber, sind wie „Karten“, und die Karte ist aber nicht das Gebiet. Wenn Konzepte gemacht werden, werden die ja nicht von einem Toten gemacht, so gesehen macht also „das Leben“ (in einem weiter gefasstem Sinne), ja doch Konzepte.

  5. gute frage! nicht nur eine paradoxe redewendung, ein zustand, sich zu verlieren in der arbeit, musik, kunst einem buch in, der/einer anschaung des sternenhimmels oder blauen himmels, der schönheit einer landschaft, beim joggen, sport, was auch immer .. u.s.w. oder gar im tiefschlaf, im traum. kennst du das nicht?

  6. …hatte mal eine Textzeile: „0=2 und es herrscht Stille in der Lebens-Plattenrille“

  7. gern geschehen.
    ob ich das nicht kenne? das ist eine scherzfrage, oder. :-)

    ich dachte du meinst das andere verlieren. die frage kann ich nämlich nicht beantworten.

Kommentare sind geschlossen.