Die Philosophie von Thelema

*agape*

Thelema Agape

PhiloThel1

Tue was du willst, sei das Ganze von dem Gesetz!

Video zu dem Text: Die Philosophie von Thelema

Aleister Crowley schrieb einmal einen Kommentar zu Hadit Vers 8 aus dem Liber AL vel Legis:

„Das Khabs ist in dem Khu nicht das Khu in dem Khabs: Crowleys Kommentar dazu: Wir haben uns nicht als Basis-Wesen zu betrachten, außerhalb deren Sphäre Licht oder Gott ist. Unsere Geister und Körper sind Schleier des inneren Lichtes. Der Uninitiierte ist ein dunkler Stern, und das große Werk für ihn ist es, seine Schleier dadurch, dass er sie reinigt, transparent zu machen. Diese Reinigung ist tatsächlich Vereinfachung. Es ist nicht so, dass der Schleier schmutzig ist, sondern die Komplexität seiner Falten macht ihn undurchsichtig.

Das große Werk besteht grundlegend in der Auflösung des Komplexen. Alles ist in sich selbst vollkommen, aber wenn die Dinge durcheinander gebracht werden, werden sie böse.“

Dies soll keine Entschuldigung sein…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.194 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.