2 Gedanken zu „Spuk im Wald

  1. erinnert mich an „Trägheit“ (?, müsste jetzt nachschauen), aufjedenfall ein Bild womit ich mich erst mal noch vereinigen muss, darum ein Like (Stichwort: Ekeltraining und ich denke du verstehst das sicher nicht falsch). :-)

  2. I wo, was gäbe es da falsch zu verstehen? Februar – Beginn April 2018 war ich sehr krank und wäre beinahe ganz ins Jenseitige entschlüpft. Das Bild entstand während der Genesungsphase, da ich im Schwarzwald lebe, war der Titel klar: Spuk im Wald (bezw. Zauberwald) . Du liegst also gar nicht so verkehrt. °°-)

Kommentare sind geschlossen.