Das Ego

ist weder das Zentrum noch die Krone des Individuums … es  ist wie eine Maske für den Alltag. Eine Maske ist Spiegel unserer Persönlichkeit. Eine Maske führt uns zurück zu unserer ursprünglichen Leichtigkeit und Freude. Eine Maske gibt uns unsere Fantasie zurück und macht uns zu Lebenskünstlern. Eine Maske erleichtert das Selbst-Erkennen. Sie ist ohne Sprache. Sie maskiert, schützt und demaskiert und offenbart Verborgenes. Sie lädt zum Schmunzeln ein und bringt Unbewusstes ins erlebbare Bewusstsein.

maske-ego-sammlung-arkis

Aus meiner kleinen Sammlung

© Arkis

4 Gedanken zu „Das Ego

  1. Ich würde ja eher sagen, hinter einer Maske kann man sich gut verstecken. Denk an Einbrecher, Vergewaltiger und Mörder
    Und so weiter 🤦

  2. Ja sicher, will und kann nicht nur relativ Schlechtes darin sehen. Das Ego lässt sich mit einem kreativen Willen modifizieren, verwandeln, Freude haben, spielen ohne Gier nach Erfolgen … °°-)

Kommentare sind geschlossen.