Das Gespenst

steigt aus der Rolle, die ihm einst zugschrieben.

Kursivsetzung ist ein Zusatz des blogautors.

Ein Film von Herbert Achternbusch

1982, Inhalt von Wikipedia: „Die lebensgroße Christusfigur, der 42. Herrgott einer bayrischen Klosterkirche, steigt vom Kreuz und wird an der Seite der Oberin des Klosters zum Ober, mit der er durch Bayern zieht. Er trifft hier auf die Polizei, Münchner Passanten, einen Bischof und weitere Personen. Er verwandelt sich wiederholt in eine immer schwächer werdende Schlange, um am Ende, im Schnabel der in einen Greifvogel verwandelten Oberin, in die Lüfte zu steigen.“