Solitude

Art of Arkis

by Ulver

Mein Name hat keine Bedeutung, mein Besitz ist wenig
Meine Zukunft ist in dunkler Wildnis eingehüllt
Sonnenschein ist weit weg, Wolken bestehen fort
Alles, was ich besaß, ist gegangen
Ist gegangen
Ist gegangen

Oh, wohin kann ich gehen und was kann ich tuen?
Nichts kann mir gefallen, die Gedanken sind nur von dir
Du hast nur gelacht, als ich dich bat zu bleiben
Ich habe nicht aufgehört zu weinen, seitdem du gegangen bist
Du gegangen bist
Du gegangen bist

Die Welt ist ein einsamer Platz, die bist auf dich allein gestellt
Denke, ich werde nach Hause gehen, mich hinsetzen und trauern
Weinen und Denken ist alles, was ich tue
Erinnerungen, die ich habe, erinnern mich an dich
An dich
An dich

Ursprünglichen Post anzeigen

3 Gedanken zu „Solitude

Kommentare sind geschlossen.