Ein Gedanke zu „Gnosis des Herzens

  1. Die Nichtwissenheit wissen
    ist das höchste.
    Nicht wissen, was Wissen ist,
    ist ein leiden.
    Nur wenn man unter diesem Leiden leidet,
    wird man frei von leiden.
    Dass der Berufene nicht leidet,
    kommt daher, dass er an diesem leiden leidet;
    darum leidet er nicht.
    Laotse: Tao Te King (in der Übersetzung von Richard Wilhelm.)

    „Wissen hält nicht länger als Fisch.“
    (Whitehead)

Kommentare sind geschlossen.