„& Khabs ist der Name

… meines Hauses.“

Liber Al; Kap.II Hadit, Verse 1 -4

1. Nu! das Verbergen von Hadit.
2. Kommt! ihr alle, und vernehmt das Geheimnis, das bislang
noch nicht offenbart worden. Ich, Hadit, bin die Ergänzung
von Nu, meiner Braut. Ich bin nicht ausgedehnt, und Khabs
ist der Name meines Hauses.
3. In der Sphäre bin ich überall das Zentrum, so wie sie, der
Umfang, nirgends zu finden ist.
4. Dennoch soll sie erkannt sein & ich niemals
.

Es wird gesagt: “Ich, Hadit, bin die Ergänzung von Nu, meiner Braut. Ich bin nicht ausgedehnt, und Khabs ist der Name meines Hauses.”

Hadit stellt das subatomare Teilchen dar, das niemals erkannt werden kann. Es gibt nur Modelle davon. In jeglicher Sphäre das Zentrum seiend, wie Nu-it – unendliches Nichts als Raum und Zeit, und daher als Umfang  nirgends zu finden ist … Kurz: Hadit, ist Nuit- als nicht ausgedehnt, dehnt er sich aus, wird er zu Nuit. Der Punkt, ohne Dimension, doch überall die Mitte, wird zum unendlichen Umfang.

by Arkis

Published by

Art of Arkis

Maler und Zeichner des phantastischen Realismus - *Künstler und Magier-Philosoph Artist and magician-philosopher* Die Idee ist die Emotion des Geistes, während Emotion der Reflex der Seele ist. *Eine menschliche Inkarnation, die bewusst mit seinem innewohnenden Stern verbunden ist *777*

4 Comments

  1. RHK, ist das manifestierte Phänomen, das aus diesem Kosmos Operandi hervorgeht, das „Kind“ (Horus) im Doppelpack, die Zwillinge RHK – außen und HPK innen. Das relative, Manifestierte und das Absolute in einem. Auf den Mikrokosmos bezogen: Ra Hoor Khuit und sein Zwilling, das innere, schweigende Selbst – Liebe unter Willen transzendiert die Illusion der Gegensätze. Je größer sie scheinen umso intensiver der Orgasmus bei ihrer Vereinigung. Diese erzeugt ein neue, intensivere Qualität des Bewusstseins, und dies ist die unio mystika, das große Werk abrahadabra – die Vereinigung des menschlichen Bewusstseins mit dem kosmischen. Nuit und Hadit sind vereinigt, und erzeugen Ra Hoor Khuit, das Kind Horus.

    Es wird gesagt … „… die Achse des Rades, der Würfel im Kreis … ecetera …. (Quadratur des Kreises) das Wissen um den Tod, denn ich bin Lebensgeber … ecetera … … es liegt alles ganz nahe: lasset Asar mit Isa sein (Osiris-Isis), die auch eins sind, doch sie sind nicht meinesgleichen …. im Äon des Osiris, des erschlagenen Gottes galt ; durch sterben zum Leben … im Zeitalter des Doppelstromes Horus und Maat (Aquarius & Libra) realisiert die Menschheit, dass „er“ kontinuierliches Bewusstsein ist, und der Tod eine transformative Entität für Veränderung auf Grundlage von Stabilität (Isis-Nuit & Seth-Horus) – Sohn Horus und die „blaulidrige Tochter des Sonnenunterganges, Maat, vereint. Maat spricht (Mythe) und Thoth (Magus) schreibt es auf.

Kommentare sind geschlossen.