Die Botschaft der Thelema Society

Hugh! *g*

THELEMA, AGAPE, DER STERN UND DIE SCHLANGE

Zuerst 2003 auf der Webseite der FCA veröffentlicht.

Das Wort des Gesetzes ist Thelema

von MDE, Therion der Thelema Society (2003)

Lernen heißt:
das Tun und Lassen zu dem in die Entsprechung bringen,
was sich jeweils an wesenhaftem uns zuspricht „.
Heidegger, Was heißt Denken?, p. 49.

In das Wort schauen …

416n78mZxoL Michael D. Eschner

Das Liber AL verwendet für „Wille“ das altgriechische Wort „Thelema“ – das ist richtig und falsch zugleich. Die alten Griechen bis hin zu Platon und Aristoteles kannten weder den Begriff des Willens, noch Begriffe für Bewußtsein und Selbstbewußtsein.

Der Wille, so wie wir ihn heute verstehen, wurde von dem Apostel Paulus erfunden. Für die Antike war die Zeit zyklisch, alles wiederholte sich immer wieder. Das war für den christlichen Glauben inakzeptabel, weil das Heilsgeschehen, der Sohn Gottes inkarniert auf Erden, stirbt für die Sünden der Menschen und fährt in den Himmel auf, einmalig sein mußte. Aus der…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.434 weitere Wörter

Published by

Art of Arkis

Maler und Zeichner des phantastischen Realismus - Künstler und Magier-Philosoph Artist and magician-philosopher. Die Idee ist die Emotion des Geistes, während Emotion der Reflex der Seele ist.

1 Kommentar

  1. Materialisten und Deterministen leugnen allesamt den freien Willen und leiten alles von der Materie her ab, auch Bewusstsein. Dies hat nichts mit Liebe am Hut, sondern mit Angst, so wird weiterhin systematisch von da her die Angst geschürt, denn Angst, ist Ego!

Kommentare sind geschlossen.