4 Comments

  1. Hier steht nit Wahrheit –

    steht auch nit dort, in keinem Satze sitzt sie,
    vom Herzenshaupte blitzt sie,
    wandelnd ineinemfort – – –
    Schreiten will die Siegrin, streiten,
    wirken ihre Wunderwelt –
    Hochzeit will sie uns bereiten,
    drein uns Lust und Liebe schwellt,
    frohgesellt im Erdsternsaal
    bei Hirn-Herzens
    Hochzeitmahl —
    Immer ruft sie alle ihre Kinderlein
    tiefheim zu sich, ihre Pflanzen, ihre Tiere,
    dass sich keins in Trug verliere,
    keins in Gscheitelkeit erfriere –
    Menschenkind,
    auch dich, auch
    Dich
    !!!

    (G.Gräser)

  2. Fühl ich auch so, habe ein Faible für nächtliche Landschaften, insbesondere allein nur Stimmung ohne Staffagen. Fühle mich verwandt und verwandelt :)

Kommentare sind geschlossen.