Auf

dem Maskenball: Lieber Herr Unbekannt, es ist bereits nach Mitternacht, wann legen Sie denn ihre Maske ab? Maske? Verzeiht Madame, ich trage keine Maske. Huch, keine Maske, sie tragen keine Maske!?

Graphitdrawing by Arkis 2017

Autor: Arkis

210 * 418 Kunst ist die Idee eines Prozesses dessen, was war ist und sein wird.

Ein Gedanke zu „Auf“

  1. Tao te king

    Vers 4
    Das Tao ist wie ein Brunnen:
    gebraucht, aber nie aufgebraucht.
    Es ist wie die ewige Leere:
    voller unendlicher Möglichkeiten.

    Es ist versteckt, aber immer präsent.
    Ich weiß nicht, wer es geboren hat.
    Es ist älter als Gott.

    Nach Stephen Mitchell
    Vom Englischen ins Deutsche

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: