Seltsam Heilige …

sado-masochistische, heuchlerische, selbstbetrügerische Verdrehtheit im Namen Jesus Christus, und dazuhin, ein Musterbeispiel für die schwarze Schule; so lese ich heute Morgen in einem Kalender folgendes Zitat: “Wenn wir wirklich lieben wollen, müssen wir geben, bis es weh tut. Dann ist unsere Liebe frei von uns selbst und glaubwürdig für die anderen.” (MutterTeresa)

Alles klar?

by Arkis 1984

Autor: Arkis

210 * 418 Kunst ist die Idee eines Prozesses dessen, was war ist und sein wird.

Ein Gedanke zu „Seltsam Heilige …“

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: