4 Kommentare zu „Nymphe“

  1. Aronstabgewächse in Verbindung mit lockendem, weiblichen Duft, hätten Moses sicherlich so erfreut wie des Blumenmächens Augen *lächel*…

  2. *lächel* das glaube ich. Nymphen sind göttliche Naturgeister, vergleichbar mit den indischen Devas. Nun, wo alles platt gemacht und unter Beton begraben liegt, finden sich allerdings keine mehr ein.

  3. Obwohl doch die Menschheit nicht getrennt davon ist. Die Natur ist allerdings niemals gegen sich selbst gerichtet. Nur der Mensch bringt das fertig, sich gegen sich selbst zu richten. Was für ein Wahnsinn!

Kommentare sind geschlossen.