Wirklichkeit-Innerlichkeit

Die Entdeckung des Feuers ist eine Hälfte der Kunst des Kochens.

Art of Arkis

Ich glaube, du kommst dir nur so vor, weil du deinen Blick zu sehr auf das Äußere der Dinge richtest. Du kannst über die Wirklichkeit nichts aussagen, wenn du nur die sichtbare Oberfläche der Dinge beschreibst, die jedermann vor Augen hat. Die Wirklichkeit steckt hinter den Dingen, und man kann nur in Bildern von ihr sprechen. Du kannst sie nicht packen, wie du eine Katze beim Schwanz packst. Wenn dir eine solche Rede geheimnisvoll vorkommt, hast du noch nicht viel von der Wirklichkeit begriffen.

– Hans Bemmann, Stein und Flöte

daspfauenkleid

Ursprünglichen Post anzeigen

Published by

Art of Arkis

Maler und Zeichner des phantastischen Realismus - Künstler und Magier-Philosoph Artist and magician-philosopher. Die Idee ist die Emotion des Geistes, während Emotion der Reflex der Seele ist.

18 Comments

  1. … wann schlägt der Pfau sein Rad… Das Männchen steckt sein Gebiet ab… eine Frau, die sich dessen bedient sagt… wenn es ganz gut kommt… Federpflege… ;-)

  2. Im Zentrum des jesidischen Glaubens stehen Melek Taus („Engel Pfau“) Der Pfau ist in diesem Glauben ein Symbol für die Unsterblichkeit.

  3. ich weiß doch auch, was du meinst ;) ich selbst fühle mich weder als Mann noch als Frau, das sind so überholte Rollenvorstellungen. Nicht dies nicht das, und auch nicht dies.

  4. Zeit, Geist und ihre Strömungen … von nichts kommt nichts … interessant, was du da bemerkst. So inspiriert, in der Richtung, hab ich es noch gar nicht betrachtet bisher.

  5. Für den Alltag gedacht, ist es allerdings nicht wirklich pflegeleicht ;) denk ich mir, außer man möchte damit einen Fußboden pflegen, und dafür ist es wirklich zu schade.

  6. Die Natur ist immer noch ein lebendiges Buch, und das ist die Schönheit in uns selbst. Möge es es niemals zerstört werden, nun, die Hoffnung stirbt, sprichwörtlich, ja zuletzt *seufz ;)

Kommentare sind geschlossen.