3 Comments

  1. Ich denke an Vogelschädel, aufkeimende Liebe und dunkle Einsamkeit, wenn ich dieses Bild betrachte. Gefällt mir sehr gut.

  2. Schön, wie du vermeintliche Gegensätze als Einheit betrachtest :) Ich erkenne in dem Bild Ideen und Prozess, der Alchemie wieder. Agostino Arrivabene, ist … ja! *lächel* einfach genuin!

Leave a Comment

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.