6 Comments

  1. Oder in der Radikalität eines Nagarjuna: es gibt keine Geburt und keinen Tod, keine Fortdauer und kein Verlöschen, keine Einheit und keine Vielheit, kein Kommen und kein Gehen.
    *********
    Dazu: es gibt keinen Nagarjuna!

Leave a Comment

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.