Princess of Wands

p-of-w-by-arthur-hacker

Zu diesem Bild fand ich den Titel “Bacchante”, intuitiv interpretiere ich es selbst als Prinzessin der Stäbe, eine Karte der kleinen Arkana des Tarot.

https://en.wikipedia.org/wiki/Arthur_Hacker

Die Prinzessin der Stäbe weist uns auf unsere eigene beschützende Kraft hin. Weil sie den Tiger der Angst (schwarzer Panther) besiegt hat, wird ihr bewusst, dass es keinen Grund gibt, sich vor etwas zu fürchten, weil die Angst eine Illusion ist. Unsere Ängste sind mächtig, aber jetzt haben wir die Möglichkeit, uns davor zu schützen. Wenn wir wissen, dass der Tod eine Heimkehr ist, und das wir dorthin zurückkehren, wo wir hergekommen sind, dann ist der Tod kein tragisches Ende mehr, sondern der Wechsel in eine andere Realität – eine Heimreise.

Vom selben präraffaelitischen Künstler: the Cloud

die-wolke-by-arthur-hacker

Autor: Arkis

Maler und Zeichner des phantastischen Realismus - Künstler und Magier-Philosoph Artist and magician-philosopher* Die Idee ist die Emotion des Geistes, während Emotion der Reflex der Seele ist.