24 Kommentare zu „Was gibt es denn“

  1. Miomei Arkis, was ist Dir denn annotuk über die Leber gelaufen?
    Macht & Manipulation ist ein riesiger Aspekt, ein Endlosthema.
    Yep! … fängt bei der Erziehung schon an. Macht zum Unwohl anderer auszuüben oder sogar mehr als nur zu üben stärkt das kranke Ego.
    Es gibt m.E. & m.A. nach bzgl. Sexualität jedoch auch angenehm‘ gewaltlose! Spiel(betont!)arten, s.h. bei denen es nur nebensächlich um ein wenig Machtgehabe geht … vielmehr um’s Ausleben anderer Bedürfnisse.
    lieben Gruß in’s Wäldle

  2. Verlockende Gleichschaltung, so braucht niemand mehr eigenständig denken & so auch nichts verantworten. Eine bequeme und selbstverarschende Komfortzone ist Das. Und wenn wem dann mal was so richtig stinkt, … immer schön auf alle anderen oder sonst wo hin projezieren.

  3. ja er funktioniert wie geschmiert und geölt, und wenns mal ruckelt, werden die Schrauben mal wieder bissel nachjustiert ;) ergo angezogen.

  4. …… beharrlich verharrend nur Funktionen verbessern, um der manischen Gewinnmaximierung/ menschlichen Ausbeutung willens. Es ist wie es nun mal ist & wenn man sich nichts vorgaukeln läßt, isset ganz schön s.h…s.! und das, uns sogar als Sonne aus’m Arsch anscheinend, im Sinne von wat für ne tolle Zukunft, wo die Essenz des Menschseins untergeht. *hach* tut auch mal gut, dieses ablästern, muß auch mal sein.
    bis ganz bald … Ciao Arkis

  5. Man lese mal sgnt. Sexanzeigen pffff …oder Beispiel Militär, wie sie sich ähneln, Uniform (Fetisch) Stiefel, Leder., Peitschen …. (Fetisch) das Befehlen und Gehorchen (sub & domi), Swinger-Clubs …. Chefetagen …. u.s.w. … einfach witzlos, spießig und langweilig … das!

Kommentare sind geschlossen.