Die neue Identität

die gar nicht so neu
wittert ihre Stunde
getarnt hinter Weltoffenheit
rumort das Alte
und akkumuliert die Empörung
jener, die nicht bevormundet
werden wollen, nein, sie
wollen selbst bevormunden,
mit neuem Wein
in alten Schläuchen.

Weder will ich im Außen herrschen noch beherrscht werden, ich bin nichts, und ein anarchisch okkulter Künstler und Magier: zerschlagt die Stricke der Lügen an die alle glauben, ich bin der Prinz der Schwerter.

by Arkis

Autor: Arkis

Maler und Zeichner des phantastischen Realismus - Künstler und Magier-Philosoph Artist and magician-philosopher* Die Idee ist die Emotion des Geistes, während Emotion der Reflex der Seele ist.

6 Kommentare zu „Die neue Identität“

  1. Donner und Doria. Sackerlot. Herrschaftszeiten!
    „Sauer macht lustig“ fällt dbzgl. bei mir aus wegen iss! nich
    bzw. da trink! ich, schon jetzt übersäuert, nicht mit.
    Ein Zeichen, Wegweiser, eine aufrüttelnde Mahnung und so vieles mehr ……………
    für alle Menschen … oder wer weiß denn schon?, ein bis in die tiefsten Zonen menschlichen Daseins kalkulierter Test zum Ausloten der Herrschaftsinstrumentarien?
    Verdrängen wollen, so weiter machen wie bisher, keine wesentlichen Konsequenzen ziehen………………………
    Nicht dass ich was erwartet habe oder immer noch erwarte, jedoch meine Hoffnung ist unzerstörbar selbst wenn sie scheinbar nichts bewirkt.

    Vielen lieben Dank für dein wunderschönes BeWirkWerkBild.
    Es gibt mir soeben inneren Frieden und vieles mehr inmitten hoffnungsarmer Stimmung was meine Menschen+-Weltsicht betrifft.
    In mir rauscht auf mehreren elementaren Ebenen anderer Optimismus

    Du Ich Wir Viele sind mehr als nur Prinz …………………
    .. sind belebt von einem unumstößlichem unangreifbarem PRINZIP
    … jenem, DAS in keinem anderen seinen Ursprung hat.
    … doch*lächel friedfertig** so Du magst, mein Schwert neben dem deinigen …

    He Arkis, .. auf welchem Untergrund ist !Einschnurren!*smilIn* gemalt?
    Der Tag beginnt … die Sonne scheint in mein Antlitz und ich sehe noch einmal tief in dein Bild … präge mir für immer ein wie und was Es in mir bewirkt.
    Herzliche sonnendurchflutete morgendliche Grüße

  2. Ich revidiere das Wort „Weltsicht“ im Kontext s. o.
    … die Erde regeneriert sich selbst. Auch ein tausendjähriges Reich des Mikroplastiks ist irgendwann vorbei … ist ja nur ein Aspekt ihrer anders tickender Zeit.
    Menschliche Zeitbomben jedoch muß es anscheinend noch gewaltigere als nur CovidBliBlaBlaBlubbbba geben … und nu halt ich meinen Mund …will ja niemanden bevormunden*g liab*

  3. Solange verdrehte Ideen von verdrehten Anhaftungen bestehen, werden Menschen innerlich wie äußerlich verdreht sein. Welt-Wille, liegt jenseits von Sein und Nichtsein. Woher weiß ich das ? Ich schaue in mich hinein und erkenne es.

    Doch Vorsicht, löse den Bann des Ra Hoor Khuit:
    Nur in der Rückverbindung mit der Stimme des eigenen Herzens werden selbst Fehler und Irrwege zu Fortschritten.

    Die Todesschwelle ist gleichzeitig die Schwelle zu neuem Leben. Sie ist der Eintritt in einen höheren Bewusstseinszustand. Dies wird auf der Karte, „Der Mond“ fein ausgedrückt durch den heiligen ägyptischen Käfer (Skarabäus), der in seinen Zangen das Symbol der Sonne hält. Er ist der Träger des erneuernden Lichtes, das er in die Dunkelheit hinein trägt. Wo immer dieses Licht der Bewusstheit erscheint, verschwindet die Dunkelheit. Sie wird dann erkannt als der Schatten, der seine Scheinexistenz nur den Dingen verdankt, die den Strahlen des Lichtes im Wege standen. Diese kennen zulernen und beiseite zu räumen beinhaltet den Vorgang der Transformation.

    Wo die Nacht am dunkelsten, ist der Tag am nächsten.

    (https://www.youtube.com/watch?v=Pj-1mBKFHoo&t=3s)

  4. Mehr oder weniger sind wir doch alle auch mal verdreht. Das darf m. A. durchaus sein denn das vergeht je nach inner- und äußerlicher Aufmerksamkeit auch wieder; bei und in manchen, viel zu vielen Menschen jedoch wahrscheinlich nie. Es gibt (unzureichend beschreibbare) Universalgesetze. Dort erkenne Ich Welt-Wille.

Kommentare sind geschlossen.