5 Kommentare zu „Mythisches Paar“

  1. Der in alle Welten Liebe einhauchender Sänger und seine anmutige, holdselige Flussnymphe…die eine tragische, traurige, Unheilbringende Verfehlung, für „immer“ trennte … zu diesem atemberaubenden Bild.

  2. Liebe Raia, es gibt da eine spannende und interessante Hermeneutik, nämlich, das Orpheus jene Nachkommen der Menschheit verkörpert, die das beschwingte, kosmische Gesetz der Schönheit, jener Ordnung der Harmonie und Wahrheit, die Eurydike auch etymologisch symbolisiert, verloren hat, weil er (also die Menschheit) ohne Vertrauen und voller Angst ob sie auch wirklich hinter ihm seiend sich nach ihr umdrehte.

    Herzliche Grüße.

  3. Guten Abend Arkis

    interessanter Erklärungsansatz. Spannend, weil sich mir, schon damals, beim Lesen die Frage aufdrängte, warum er sich umgedreht hat.
    Die mächtige Kraft der Liebe, die Orpheus und Eurydike vereinte, brachte sie etwas später auseinander. Durch die gleiche überragende Kraft der Liebe bekommt er die dunklen Könige der Unterwelt Hades und Persephone und seine Eurydike wieder. Leider mit der Auflage auf dem Rückweg nicht zurückzuschauen. Warum tat er es? War es Mangel an Vertrauen… war es, dass er sie so sehr liebte…sich nach ihr verzehrte…wollte er ihrer Gewiss sein…war es, dass er ohne sie nicht sein konnte…
    Es sind unendlich viele Ansichten möglich…das Drumrum ist unbeständig und veränderbar. Einzig Unveränderbare ist die Liebe. Sie ist die Entstehung…die Vorläufigkeit…der Beweggrund…das Ende…und wieder der Beginn…die Ewigkeit

    Lieben Gruß und einen bezaubernden Ausklang

  4. …. auch Orhpeus wurde später von Furien zerfetzt, sei es, dass er in seiner Trauer um Eurydike sich der Liebe aller ihn begehrenden Frauen entsagte. Die Liebe war für ihn für immer verloren, sie sollte keine Furcht kennen.

    Erblühende Liebe entstammt dem unbewussten Bereich der Instinkte und Triebkräfte und wird von ihnen genährt. Das Licht der Bewusstheit jedoch lässt die unbewussten Kräfte in einer neuen Seinsweise erscheinen und verleiht ihnen Anmut und Schönheit. Das Alte erscheint in verwandelter Gestalt: die emotionale Wiedergeburt ist vollzogen.

    Herzlichen Gruß

Einen Kommentar schreiben

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.