Gleichnis

Wenn ich den Menschen als ein Symbol bezeichne, dann will ich damit zum Ausdruck bringen, dass er ein einzigartiges, dynamisches Mandala, eine dynamische Intelligenz, des Universums ist.

Oder, um es in den Worten Hermann Hesses zu sagen: »Jede Erscheinung auf Erden ist ein Gleichnis, und jedes Gleichnis ist ein offenes Tor, durch welches die Seele, wenn sie bereit ist, in das Innere der Welt zu gehen vermag, wo du und ich, Tag und Nacht, alle eines sind. Jedem Menschen tritt hier und dort in seinem Leben das geöffnete Tor in den Weg … Wenige freilich gehen durch das Tor und geben den schönen Schein dahin für die geahnte Wirklichkeit des Innern.«

(aus: »Iris«)

Öl auf Leinwand – 100 x 80 cm

2014

Autor: Arkis

210 * 418