Thymian und Rosmarin

Wenn ich über die Wiesen komme
so früh am Morgen schon
mit meiner Zunge
über das Stoppelfeld
deiner Hügel streife
den Duft einzusammeln
deinen Tau zu kosten
o ich schmecke den Nektar

… ich liebe es …
wie du mich ansiehst
mit diesen Bernsteinaugen
einer Löwenfrau
diesem Feuer deines
entflammten Blickes

by Arkis

Autor: Arkis

210 * 418

5 Kommentare zu „Thymian und Rosmarin“

Einen Kommentar schreiben

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: