Übrigens:

Thelema: wahrer Wille entspringt nicht einer bewussten Absicht, sondern aus dem Zusammenspiel zwischen dem tiefsten Selbst und dem gesamten Universum, es verhält sich so, dass der Thelemit an dieser Stelle exakt im Einklang mit der Natur (Tao) fließt, so wie ein Bach bergab fließt, ohne Widerstand oder „Ergebnisgier“. Dieser wahre Wille ist so exakt, wie die Natur selbst sich ereignet. Genau so auch, wie Kunst sich ebenso ereignet, und ein Betrachter, Hörer, Leser u.s.w. daher das Kunstwerk somit ebenfalls ohne eine Absicht vollendet.


Autor: Arkis

210 * 418

Ein Gedanke zu „Übrigens:“

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: