Von der grundlosen Freude

Nun ist da alles ein Bewusstsein im Spiel mit der Kraft, und es geschieht, wie es geschieht, Schöpfung für Schöpfung, von Augenblick zu Augenblick, Sekunde für Sekunde, ungetrennt, erfüllt es sich ewiglich in sich selbst. Wo die grundlose Freude abwesend, dort nimmt der Schmerz Wohnung.

Autor: Arkis

210 * 418 Kunst ist die Idee eines Prozesses dessen, was war ist und sein wird.

%d Bloggern gefällt das: