Gesang der Nacht vor der Morgenröte

rebis-iv-by-arkis-webv-05-19

Ein Fluch stellt eine Verdrehung des Lebens dar, ja, des inkarnierten Willen eines Sternes (eines Menschen nämlich). Krieg ist ein Fluch unter dunklen Sternen (Menschen), das Universum selbst kennt keine Kriege. Liebe unter Willen soll sein das Ganze des Bewusstsein, ja dessen Gesetz, jenes der in ihr gesetzten Königin aller Natur, allen Lebens, denn alles lebt, ist EIN unendliches All: ISIS.

Der Liebes-Tod ist das Tor zum Leben. Liebe ist das Gesetz zur Vereinigung aller Gegensätze, sie bestehen allein für jene um dessen Möglichkeit, alles andere ist ein Fluch, ein Fluch, ein Fluch, und es soll ein Segen sein diesen Bann unter den Menschen zu lösen.

Arkis

Im Schwarzwald anno Juli 2022

Autor: Arkis

210 * 418 Kunst ist die Idee eines Prozesses dessen, was war ist und sein wird.

%d Bloggern gefällt das: