Die neue Identität

die gar nicht so neu
wittert ihre Stunde
getarnt hinter Weltoffenheit
rumort das Alte
und akkumuliert die Empörung
jener, die nicht bevormundet
werden wollen, nein, sie
wollen selbst bevormunden,
mit neuem Wein
in alten Schläuchen.

Weder will ich im Außen herrschen noch beherrscht werden, ich bin nichts, und ein anarchisch okkulter Künstler und Magier: zerschlagt die Stricke der Lügen an die alle glauben, ich bin der Prinz der Schwerter.

by Arkis