Die Spinne im Ried

1 Die Manifestation des Seins, Gewordenes genannt, ist selbst ein Sumpf, ein Morast in welchem sich ewig auflöst, kaum ist es in Erscheinung. 2 Das Bewusstsein hiervon, ist eine Spinne im Netz von ihr selbst gesponnener, kosmischer Traumfäden. Der menschliche Verstand, ist in ihren Vorstellungen verstrickt, gefangen. 3 Das, was NICHT ist, ist immerwährend, Quelle„Die Spinne im Ried“ weiterlesen