Es geht weiter …

Es fruchtfunkelt das karfunkelfeeische Orakel ja doch !

… und mit einer neuen Kategorie: einer erlesenen, virtuellen Sammlung an nostalgischen Fiktionen, der Frühzeit des Zelluloids, und der mechanischen Lichtzeichnung (Photo-grafie)

“Diven-Nostalgie-Vintage”

gloria-swanson

Photo by Edward Steichen

Gloria Swanson

(bürgerlich Gloria May Josephine Svensson; * 27. März 1899 in Chicago, Illinois; † 4. April 1983 in New York City) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Produzentin. Sie war einer der größten Stars der Stummfilmära und zählte zu den Stilikonen der 1920er Jahre, ehe ihre Popularität Anfang der 1930er Jahre mit dem Aufkommen des Tonfilms schwand. 1950 hatte sie ein Comeback in Billy Wilders Boulevard der Dämmerung. Sie wurde dreimal für den Oscar als beste Darstellerin nominiert.

Edward Steichen

Edward Jean Steichen (eigentlich Édouard Jean Steichen; * 27. März 1879 in Bivange, Großherzogtum Luxemburg; † 25. März 1973 in West Redding, Connecticut) war ein US-amerikanischer Fotograf luxemburgischer Herkunft, der als Patriarch der Fotografie bezeichnet wird.

 

(Quelldaten by Wikipedia)

Miss Crabtree

Die Lehrerin der “Kleinen Strolche”

june-marlowe

June Marlowe (* 6. November 1903 in St. Cloud, Minnesota als Gisela Valaria Goetten; † 10. März 1984 in Burbank, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin mit deutschen Wurzeln. Ihre bekannteste Rolle hatte sie als liebreizende Lehrerin Miss Crabtree in insgesamt sechs Filmen der Kleinen Strolche …

(Wikipedia)